Manufakturhaus


Leineweber, Pinselmacher, Kunstblumenmacher, Reifendreher, Spielzeugmacher...:
Das Manufakturhaus, die Marketing- und Vertriebs-Plattform für sächsische Manufakturen & Kunsthandwerker, wurde 2010 von der Meißner Marketingmanagerin Ute Czeschka mit dem Ziel gegründet, die in Sachsen arbeitenden Manufakturen und (Kunst) Handwerker zu vernetzen, das öffentliche Interesse für das sächsische Handwerk regional und überregional zu wecken, aber auch, um die teils seltenen Handwerkstechniken als Kulturgut zu schützen und erfolgreich in die Zukunft zu führen. Neben einem Online Shop (www.manufakturhaus.com) veranstaltet Ute Czeschka seit 2009 die Sächsische Manufaktur Weihnacht auf Schloss Wackerbarth (www.saechsische-weihnacht.de) , hat gemeinsam mit dem SZ Verlag das Buch „Die feine sächsische Art-Manufakturen in Sachsen“ mit heraus gegeben und arbeitet ganz aktuell an ihrer im letzten Jahr durch den Freistaat Sachsen prämierten Idee, ManufakTouren, d.h. Reisen in ausgewählte Schauwerkstätten und Ateliers für einen Blick hinter die Kulissen, anzubieten.

Tätigkeit seit 2012

Zielsetzung


Leistungen von reichel-pr

  • Pressetexte für Magazine

  • Redaktionsbesuche

  • Mailings

  • Persönliche Pressekontakte

  • Redaktionsreisen geplant

  • Interviews